Schmidtstraße 53 - 57, 60326 Frankfurt am Main / Tel.: 069 260 127 800

Aktuelle News

Goethe Hotel Frankfurt
1 Jul

Christopher Street Day 2016

Dass Frankfurt nicht nur Schlips und Krawatte kann, haben die Bewohner der Mainmetropole schon in den letzten Jahren eindrucksvoll belegt. Und auch dieses Jahr kommt der Christopher Street Day wieder nach Frankfurt.

Vom 15. – 17. Juli wird es wieder bunt, schrill, laut und querbeet. An diesem Wochenende verwandeln Teilnehmer aus ganz Deutschland die Frankfurter Innenstadt anlässlich des CSD in einen großen bunten Regenbogen. Wie jedes Jahr im Juli wird das Mega-Event für Homosexuelle so facettenreich wie der Regenbogen selbst. Mit einer Mischung aus Party, friedlich- politischen Demonstrationen und buntem Showprogramm sorgen die Teilnehmer und Künstler für großartige Unterhaltung.

Und nicht nur Schwule und Lesben nehmen an der Veranstaltung teil, nein alle Menschen sind zum Mitfeiern und Demonstrieren eingeladen. Jedes Jahr strömen mehr als 100.000 Besucherinnen und Besucher durch Frankfurts Innenstadt und zelebrieren den CSD, der jährlich weltweit in verschiedenen Ländern stattfindet.

 

CSD
 

Das Festival erinnert an den legendären Stonwall-Aufstand von 1969, bei dem sich Schwule und Lesben mit laustarkem Protest und der Einmischung in politische Abläufe das erste mal Gehört verschafft haben und sich gegen die Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street aufgelehnt haben. Aufgrund des Hintergrundes ist am Festivalssamstag die zweieinhalbstündige Demonstrationsparade durch die Frankfurter Innenstadt das Highlight des CSD. Bei der Demonstration geht es hauptsächlich darum, dass Lesben und Schule selbstbewusst und ausgelassen Ihre Lebensweise zelebrieren können. Der schrille und bunte Zug beginnt auf dem mit Regenbogenfahnen beflaggten Römerberg und endet auf der Konstablerwache. Ein besonderer Moment ist die traditionelle Schweigeminute für die AIDS-Toten.

Über das gesamte Wochenende finden diverse Frei-Luft Veranstaltungen mit großen Bühnen- und Showprogrammen statt. Neben Live-Musik wird zudem ein großes Angebote an Kabarett, Karaoke und Travestie geboten. Im Anschluss an das Festival geht die große Party in den Clubs und Bars der Bankenstadt weiter.

Ein Wichtiger Aspekt des Christopher Street Days ist die Aufklärung und Information der schwul-lesbischen Vereine und Initiativen über deren Aktivitäten.

 

CSD
CSD
 

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website: zur Website
 

 

 

 

Übernachten während des Christopher Street Days
Mit über 140 günstigen Zimmern ist das Goethe Hotel Frankfurt die ideale Anlaufstelle für Übernachtungen während des CSD. Ob alleine, zu zweit oder mit mehreren Personen – im Goethe Hotel gibt es für jeden Gast das passende Zimmer. Die drei Kategorien des neu renovierten Garni Hotels – Classic, Business und Conference – laden zu komfortablen Nächten in Frankfurt ein.

Ein großer Vorteil des Goethe Hotels ist vor allem die Lage: Das Frankfurter Zentrum und die Innenstadt sind problemlos in wenigen Minuten mit Bus oder Bahn zu erreichen. Nachtbusse sorgen dafür, dass Sie auch noch zu späterer Uhrzeit wieder problemlos ins Hotel gelangen.

Aber nicht nur für Besuche während des Christopher Street Days bietet das Goethe Hotel einen guten Ausgangspunkt. Auch Familien und Städtereisende kommen hier volll auf Ihre Kosten. Und auch in Sachen Messe und Tagungen ist das Hotel mit zwei hauseigenen und voll ausgestatteten Tagungsräumen und der unmittelbaren Nähe zur Frankfurter Messe eine eine der ersten Anlaufstellen für Geschäftskunden und Unternehmen in Frankfurt.

 

Zum Goethe Classic: Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in unserem Goethe Classic Hotel

Zum Goethe Business: Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in unserem Goethe Business Hotel

Zum Goethe Conference: Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in unserem Goethe Conference Messe Hotel

 

Credits

Titelbild: CSD FRANKFURT 2012, Jakkaphan Sanitprem, CC-BY 2.0
Beitragsbild1: Christopher Street Day CSD 2013, matil_one, CC-BY 2.0
Beitragsbild2: CSD FRANKFURT 2012, Jakkaphan Sanitprem, CC-BY 2.0
Beitragsbild3: CSD FRANKFURT 2012, Jakkaphan Sanitprem, CC-BY 2.0

Leave a Reply

Scroll Up